logotype

Was ist HNC

HNC (Human Neuro Cybrainetics) entstand aus der von Dr. Carl Ferreri, New York, entwickelten N.O.T (Neural Organization Technique). Es ist eineumfassende Behandlungsmethode, die mit dem Menschen, seinem Nervensystem und dessen Regelkreisläufen arbeitet.

 

Die Kombination aus verschiedenen Therapieformen wie z. B. Traditionell chinesischer Medizin, Kinesiologie, Cranio-Sacral-Therapie, einer sehr sanft ausgeführten Chiropraktik, Sacro-Occipital-Therapie und Osteopathie basiert dadurch auf einen jahrzehnte- bis jahrtausendlangen Erfahrungsschatz.

Der Vorteil dieser Kombination ist, dass die Komponenten dieser einzelnen Therapien verstärkt zusammenwirken und Veränderungen schneller und wirksamer zu erzielen sind.

 

Unser "System Mensch" ist mittlerweile einer Vielzahl von Belastungen, wie z.B. Stress, Umweltgifte, Unfälle, Operationen, Medikamente, Impfungen, Fehl- und Mangelernährung u.v.m. ausgesetzt, die es nicht kennt. Durch diese andauernde Überlastung ist irgendwann "das Fass voll" und es läuft über. Dadurch entstehen Symptome verschiedenster Art wie z. B. Allergien, Unverträglichkeiten, Migräne, Schmerzen..

 

Über kinesiologische Muskeltests, bei denen der Klient bequem und bekleidet auf der Behandlungsliege liegt, zeigt der Körper an, welche Regelkreisläufe nicht mehr richtig funktionieren. Dann wird die entsprechende Korrektur vorgenommen und durch einen weiteren Muskeltest zeigt der Körper an, ob er die Korrektur auch übernommen und umgesetzt hat. Die Veränderungen sind vom Klienten unmittelbar zu fühlen und zu spüren.

Die Reaktionen sind anhaltend und auch meist sehr deutlich wahrzunehmen. Der Großteil der Klienten empfindet diese Reaktionen als angenehm, erleichternd und befreiend. Manchmal kann es aber auch zu weniger angenehmen Reaktionen, wie z.B. einen Muskelkater, kommen. Dies zeigt jedoch nur an, dass der Körper die positive Veränderung gut aufnimmt und verarbeitet und aus seiner verspannten Haltung wieder herausgeht.

 

Ein weiterer Vorteil von HNC ist auch, dass diese Therapie nebenwirkungsfrei ist. HNC ist aber auch vorbeugend anwendbar. Wie zum Beispiel bei Sportlern, um Bewegungsabläufe durch Koordination der Muskulatur zu optimieren und dadurch Verletzungen vorzubeugen und die Leistung zu steigern.

Die Veränderungen, die durch HNC erzielt werden, sind langfristig und anhaltend. Dadurch erhält der Körper wieder die Möglichkeit zurück, die vorhandenen Energien effizient nützen zu können und die Kompensationsfähigkeit ist auch wieder optimal gegeben.

HNC arbeitet auch im mental-emotionalen Bereich sehr wirkungsvoll: der Mensch ist belastbarer, energiereicher und gelassener. Der Körper kommt in seine mentale Mitte zurück.

 

Gerade in Bereichen, in denen die "Mainstream-Medizin" an ihre Grenzen stößt, bietet HNC noch eine effektive Möglichkeit zur Gesundheit zurückkehren zu können.

 

Die ersten beiden Einheiten sind Grundbehandlungen. Sie stabilisieren und unterstützen die Körperstatik, den Haltungs- und Bewegungsapparat, das Immunsystem, den Stoffwechsel und das Herz-Kreislaufsystem

 

2018  HNC-Villach   globbers joomla templates